Preise runter © AK/ÖGB, AK/ÖGB
Preise runter © AK/ÖGB, AK/ÖGB

Preise runter! – Für ein Ende der Kostenexplosion!

Am 8. Juni fand die Teuerungskonferenz "Preise runter!" statt und es war ein voller Erfolg. 3200 Kolleginnen und Kollegen versammelten sich, um eine Aufbruchstimmung gegen die steigenden Preise zu erzeugen.

Jetzt wollen wir einen Schritt weiter gehen: Mach mit uns gemeinsam Druck gegen die Preisexplosion! 

Mit „Preise runter!” fordert der ÖGB die Bundesregierung auf, sofort Maßnahmen zu setzen, die den Menschen wirklich helfen. Bereits 50.000 Menschen aus ganz Österreich haben die „Preise runter!”-Petition unterschrieben. Doch die Politik scheint hier auf beiden Ohren taub zu sein. Wir stehen deshalb weiter gemeinsam auf, denn die Politik muss endlich handeln.

Am 17.September 2022 wird es in ganz Österreich und somit auch im Burgenland Aktionen geben. 

Bitte sei dabei und unterstütze uns und bringe noch Freunde und Verwandte mit denn die Zurückhaltungspolitik der Bundesregierung muss endlich ein Ende haben. 

Mehr zu diesem Thema gibt es hier: Zwischenstand der Befragung

Kontakt

Kontakt

Arbeiterkammer Burgenland
Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

T: 02682 740 
E: presse@akbgld.at