Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Schloss Lackenbach

Renaissance und Gegenwart - Ein gelungenes Duett

1612 kam die ehemalige Wasserburg Schloss Lackenbach in den Besitz der Esterházys. Die Renaissance-Anlage, idyllisch im Herzen des Burgenlands gelegen, steht heute in neu gestalteten bzw. revitalisierten Teilbereichen den Besuchern offen. Ein Konzertsaal, großzügige Veranstaltungsräume und eine Cafeteria laden zum Genießen, Feiern und Verweilen ein. Der zauberhafte Renaissancepark des Schlosskomplexes verführt zu Mußestunden der besonderen Art: Lassen Sie sich von der Natur umwehen.

Sehen, Tasten und Genießen

Im modernen Naturmuseum im Schlosskomplex Lackenbach dreht sich alles um die Wunderwelt Natur und den Kosmos Erde: Das Museum bringt den Besuchern Gebiets- und Pflanzenformationen sinnlich näher: Ob Wald, Feld, Fluss- oder Seenlandschaft, hier lässt sich Natur im wahrsten Sinne des Wortes „begreifen“ ‒ der Natur auf der Spur.

Exklusive Gartenführung 2017

Das Renaissanceschloss Lackenbach ist neben der Festung Landsee einer der beiden ältesten Esterházy-Standorte im heutigen Burgenland. Unsere Gäste erfahren durch eine spannende und informative Themenführung viel Wissenswertes über die wechselvolle Geschichte und den funktionellen Wandel der Schlossgebäude und der verschiedenen Bereiche der weitläufigen Schlossgärten. Das Leben des Grafen Nikolaus Esterházy de Galántha als auch seiner Familie und weitere historisch besonders bedeutende Ereignisse wie die Schlacht bei Lackenbach oder ein Großbrand, der das Schloss und nahezu den gesamten Ort Lackenbach vernichtete, werden am Originalschauplatz anschaulich präsentiert. Am Weg durch die beeindruckenden Gartenanlagen, vorbei am romantisch mäandrierenden Selitzabach, wird auch fachkundig auf die besondere Flora und Fauna aufmerksam gemacht. Neben seltenen heimischen Gewächsen sieht man zum Beispiel auch Mammutbäume und andere exotische Baumriesen, die in Lackenbach vor mehr als 100 Jahren gepflanzt wurden. Hobbygärtner aber auch Gartenprofis können viele wertvolle Tipps mit nach Hause nehmen.

Tickets

10% Ermäßigung auf den Eintritt zum Schloss Lackenbach, Tel. 02619 20 012,
2 ermäßigte Tickets pro AK-Card möglich
Info: esterhazy.at

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK