8.2.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Umfrage zur Arbeitssituation von Homo-, Trans- & Intersexuellen

Schätzungen zufolge sind mehr als 200.000 Beschäftige in Österreich lesbisch, schwul, bi-, trans- oder intersexuell (LSBTI). Wie es diesen Menschen in ihrem Job geht, soll eine aktuelle Befragung erheben. 

Umfasst sind sowohl negative Erfahrungen mit Vorgesetzten, KollegInnen oder KundInnen, als auch der positive Umgang im Betrieb - und welche Formen der Unterstützung gewünscht werden. 

Die Umfrage wird im Auftrag der AK Wien von SORA durchgeführt. Personen, die sich einem oder mehreren der LSBTI-Merkmale zugehörig fühlen, werden ersucht an der Befragung unter http://www.sora.at/lsbti-umfrage teilzunehmen. Gedruckte Fragebögen können kostenlos unter ds@sora.at bzw. +43-1-585 33 44-38 angefordert werden.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK