Buchtipp © Styria, Styria
50 Dinge, die ein Burgenländer getan haben muss © Styria, Styria

50 Dinge, die ein Burgenländer getan haben muss von Alexandra Gruber

Sie kennen das Burgenland wie Ihre Westentasche? Wir überzeugen Einheimische wie auch Besucher aus dem Umland vom Gegenteil: ein neuer ungewöhnlicher "Reise-Führer" unserer beliebten "50-Dinge"-Reihe, die frische Sichtweisen auf Bekanntes und Unbekanntes, Kurioses und Überraschendes bietet.

Neben der abwechslungsreichen Urlaubsregion rund um den Neusiedler See - das Meer der Wiener - wird hier auch das Südburgenland näher vorgestellt, ein Geheimtipp mit reichem Kulturangebot, landschaftlichem Charme und kulinarischem Potenzial.

Aus dem Inhalt:
- Vampire auf der Ritterburg Lockenhaus besuchen
- Auf Big-Five-Safari im Seewinkel
- Geschichte(n) erforschen im Burgenländischen Geschichte(n)haus
- Ostereier ritzen in Stinaz
- Auf den Geschriebenstein klettern
- Durchs südburgenländische Künstlerdorf schlendern
- Die Zickentaler Moorochsen besuchen

Kontakt

Kontakt

Arbeiterkammer Burgenland
Bücherei
Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

T: 02682 740 3163
E: buecherei@akbgld.at