Männer töten
Lesung & Gespräch zum Weltfrauentag © AK Burgenland, AK Burgenland

Lesung und Gespräch zum Weltfrauentag "Männer töten"

DI 12. März 2024 | 19 Uhr
AK Bücherei Eisenstadt, Wiener Straße 7

Jede dritte Frau in Österreich ist von körperlicher und/oder sexueller Gewalt betroffen, eine untragbar hohe Zahl an Frauenmorden stellt Jahr für Jahr einen neuen traurigen Rekord auf.

Wir wollen genauer hinsehen, zuhören und über verschiedene Möglichkeiten an Wegen aus Gewaltbeziehungen reden - gemeinsam mit der Autorin Eva Reisinger und der Journalistin Yvonne Widler!

In ihrem Debütroman „Männer töten“ begeben wir uns mit Eva Reisinger in eine matriarchale Dorfgemeinschaft, die sich gegen eine frauenfeindliche Welt zur Wehr setzt. Yvonne Widler hat sich in ihrem Sachbuch „Heimat bist du toter Töchter“ mit der brachialen Realität von Femiziden in Österreich auseinandergesetzt.

Wir freuen uns auf einen informativen und anregenden Abend mit den beiden Autorinnen!

Seien Sie dabei und reden Sie mit!  
Eine Kooperation von Interessenpolitik und Bücherei der AK Burgenland

Um Anmeldungen wird gebeten: 

telefonisch unter 02682/470-3163 oder per Mail an buecherei@akbgld.at

Downloads

Kontakt

Kontakt

Arbeiterkammer Burgenland
Bücherei
Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

T: 02682 740 3163
E: buecherei@akbgld.at