26.5.2014
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Recherche

Bevor du dich an deinen Schreibtisch setzt und mit dem Schreiben deiner Arbeit beginnen kannst, muss zuerst genügend Informationsmaterial und Literatur gesammelt werden, mit denen du deine Arbeit fachlich unterfüttern kannst.

Davor solltest du jedoch schon eine ganz möglichst klare Vorstellung über dein Thema und bereits eine oder mehrere konkrete Fragen formuliert haben. Je besser das Thema und die Fragen gefasst sind, desto besser werden auch die Ergebnisse deiner Recherche und deiner Arbeit sein.

Vielleicht hat auch dein Betreuungslehrer schon Hinweise auf interessante Literatur, die du als Ausgangspunkt für deine Recherche verwenden kannst. Du solltest aber auf alle Fälle, alle Möglichkeiten nutzen, die dir für eine Recherche zur Verfügung stehen:

  • Bibliotheken
  • Internet
  • Datenbanken
  • Archive

Recherche im Bibliothekskatalog

Als erste Anlaufstelle empfehlen wir dir, in die nächste Bücherei deines Vertrauens zu gehen, da du dort entweder direkt mit relevanter Literatur versorgt wirst, oder dir die Bibliothekare vor Ort als ausgebildete Informationsspezialisten bei deiner Recherche zur Hand gehen können.

Natürlich kannst du dir auch zu Hause schon ein Bild davon machen, welchen Medienbestand du zum Beispiel in der AK-Bücherei Eisenstadt vorfinden wirst.

Gehe dazu einfach auf den Online-Medienkatalog im rechten Bildschirmbereich.

Internetrecherche

Da es auch im Internet teilweise sehr mühsam sein kann, genaue Information zu deinem Thema zu finden, haben wir hier noch ein paar hilfreiche Tipps für dich:

Die bekanntesten Suchmaschinen sind:

Vertrauenswürdigkeit von Internetseiten

Gerade im Internet kann man sehr schnell Literatur zu jedem erdenklichen Thema finden, jedoch ist hierbei Vorsicht geboten!

Nicht alle Texte, die man im Internet finden kann, vermitteln fundierte Inhalte. Es sind viele Texte online verfügbar, die nicht als Grundlage für eine VWA herangezogen werden sollten. Deshalb ist es wichtig zu wissen, welche Quellen sich anbieten, um anspruchsvolle, kompetente Literatur zu finden.

Zum Beispiel:

Natürlich ist es auch möglich, über die gängigen Suchmaschinen zu gehaltvoller Literatur zu kommen, dazu solltest du aber folgende Regeln beachten:

  • Versuche zuerst herauszufinden, wer für die Website, deren Inhalte du gerne verwenden möchtest, verantwortlich ist. Dies kannst du entweder im Impressum oder unter dem Punkt „Über uns“ herauslesen.  
  • Als nächsten Schritt nimm den Namen der Domain genauer unter die Lupe. Endet die Webadresse mit .com, .org, oder .net so ist sie generell weniger  vertrauenswürdig als eine Adresse die auf .edu .gv.at oder ac.at endet. Das rührt daher, dass man die erstgenannten Adressen viel schneller und unkomplizierter registrieren kann als die zweitgenannten, welche zu öffentlichen Einrichtungen gehören und daher eine große Glaubwürdigkeit besitzen.  
  • Ein weiterer Ausschließungsfaktor ist die Aktualität der Webseite, halte hierzu am besten Ausschau nach dem Aktualisierungsdatum der Seite. Im Browser Firefox findest du dieses Datum auch unter Extras oder  Seiteninfo. 
  • Solltest du noch immer unsicher sein, was die von dir ausgewählte Webseite betrifft, so kannst du mit Hilfe dieser Links www.nic.at/domainsuche (für Österreich) und mit www.domaintools.com (International) herausfinden, auf wen deine gefundene Webseite registriert ist. 
  • Versuche auch deine persönliche Wahrnehmung zu nutzen: Ist der Stil ok, kannst du Rechtsschreibfehler ausmachen? Wird versucht, unterschwellige Botschaften, die in eine bestimmte Richtung gehen, auszusenden?

Wenn du in Erwägung ziehen solltest, Seiten von Wikipedia zu verwenden, können wir dir noch das Tool Wikibu (www.wikibu.ch) empfehlen. Hier kannst du Artikel von Wikipedia nach diversen statistischen Parametern prüfen und so besser bewerten.

Wo kannst du sonst noch konkret recherchieren?

Weitere gute Anlaufstellen für die eigene Recherche sind:

  • Österreichische Nationalbibliothek
  • Universitätsbibliothek Wien
  • AK-Bibliothek Wien
  • AK-Bibliothek digital
  • Landesbibliothek Burgenland
  • Datenbank-Infosystem (DBIS)
    • http://rzblx10.uni-regensburg.de/dbinfo/fachliste.php
  • Zeitschriftendatenbank (ZDB)
    • http://dispatch.opac.d-nb.de/DB=1.1/

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK