10.09.2018

Abschluss des „Lesesommers Burgenland“

In den Sommerferien fand zum zweiten Mal in Kooperation mit dem Landesschulrat für das Burgenland im gesamten Bundesland der „Lesesommer Burgenland“ statt, bei dem alle Volksschulkinder angehalten wurden, über die Ferien neun aus Büchereien ausgeborgte Bücher zu lesen. Für jedes gelesene Buch gab es dann auch einen eigenen Stempel für den Lesepass.

Dieser kann ab dem  10. September in der AK-Bücherei Eisenstadt gegen eine kleine Überraschung abgegeben werden.

Nachdem das Projekt so hervorragend angenommen wurde und auf große Begeisterung stieß, wollen wir es zu einem fixen Bestandteil der Sommerferien im Burgenland machen. Wir hoffen, es gelingt!

Kontakt

AK Bücherei
02682 740 3163
buecherei@akbgld.at