Buchtipp © hoellebauer.com, hoellebauer.com
Erzählen gegen Armut © hoellebauer.com, hoellebauer.com

Buchtipp: "Erzählen gegen Armut"

Mit dem Verkauf der Anthologie "Erzählen gegen Armut" werden Spenden für das Hilfsprojekt "Kinder auf der Flucht" vom SOS-Kinderdorf gesammelt. Dabei wird Kindern und Jugendlichen, die nach Österreich geflüchtet sind, individuelle Unterstützung in SOS-Kinderdorffamilien und Wohngruppen ermöglicht. Durch Deutschkurse und psychologische Betreuung soll der Start in einem neuen Land erleichtert werden.

Die AK Büchereien in Eisenstadt und Oberwart haben diesen Erzählband ebenfalls in ihren Medienbestand aufgenommen. Die darin versammelten Texte von Autor:innen wie Barbara Zeman, Valerie Fritsch, Martin Peichl, Clemens J. Setz und Mercedes Spannagel zeigen verschiedene Facetten der Bedeutung von „Armut“ auf und rücken gleichzeitig auch die Wichtigkeit des Erzählens in den Mittelpunkt.

Näheres Infos zu diesem Projekt unter http://www.ega.hoellebauer.com/

Kontakt

Kontakt

Arbeiterkammer Burgenland
Bücherei
Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

T: 02682 740 3163
E: buecherei@akbgld.at