Mitarbeiter der Fa. BECOM © Felder, AK Burgenland
Mitarbeiter der Fa. BECOM © Felder, AK Burgenland

25 Ehrungen bei BECOM in Hochstraß

Arbeiterkammer und Betriebsrat sagen „Danke“ für jahrzehntelange Treue und Arbeitsleistung.

Seit den Anfängen 1984 hat sich BECOM über die Jahre zu einem der führenden österreichischen E²MS-Unternehmen entwickelt. Gerade die Mitarbeiter haben zum Erfolg beigetragen. Einige davon von Anfang an. In Zeiten, in denen die Arbeitswelt sich immer schneller verändert, ist es eine ganz große Leistung mehr als 10, 15, 20, 25 oder sogar 30 Jahre in einem Unternehmen tätig zu sein.
Bei BECOM haben es heuer gleich 25 Mitarbeiter zu einer Ehrung gebracht: fünf feiern zehn Jahre, zehn 15 Jahre, drei 20 Jahre, fünf 25 Jahre und zwei 30 Jahre. „Darauf könnt ihr stolz sein. Denn es ist heute nicht mehr selbstverständlich, jahrzehntelang in einem Betrieb zu arbeiten – das ist natürlich der Verdienst des Unternehmens, des Betriebsrats, aber vor allem der Verdienst der Mitarbeiter. Ich habe großen Respekt vor dieser gewaltigen Leistung. Danke für die jahrzehntelange gute Arbeit“, betont AK-Präsident Gerhard Michalitsch bei der Ehrung.