Ehrungen © AK Burgenland, AK Burgenland
Ehrungen bei ÖGK © AK Burgenland, AK Burgenland

34 Ehrungen bei ÖGK in Eisenstadt

„Es liegt ein hartes Jahr hinter euch. Einerseits stellte die Pandemie, die ganz Österreich getroffen hat, Gesundheitseinrichtungen wie die ÖGK vor besonders schwerwiegende Herausforderungen, anderseits brachte auch die angeordnete Fusion viele Hürden für so eine Kasse mit sich. Trotzdem oder gerade deswegen ist es umso wichtiger sich bei euch zu bedanken. Danke zu sagen für euren Einsatz und heute im speziellen bei allen langjährigen Mitarbeitern für ihre jahrzehntelange Treue und Arbeitsleistung“, würdigt AK-Präsident Gerhard Michalitsch das Engagement der ÖGK-Mitarbeiter im Rahmen der Ehrungen. Denn auch in der Covid-19-Krise lässt es sich der AK-Präsident nicht nehmen, Arbeitnehmer höchstpersönlich – natürlich unter Einhaltung von strengen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen für ihren jahrzehntelangen Einsatz zu ehren.

Heutzutage ist es alles andere als selbstverständlich mehrere Jahrzehnte in einer Firma zu arbeiten. Aber 34 Mitarbeiter der Österreichischen Gesundheitskasse in Eisenstadt haben es geschafft. Sie wurden für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. 14 Mitarbeiter begingen das 25-Jahr-Jubiläum, 13 das 35-Jährige und sieben das 40-Jährige.
„Wenn man so lange in einem Betrieb bleiben kann, dann wird vieles richtig gemacht. Sowohl das Unternehmen und der Betriebsrat aber vor allem die Mitarbeiter können sehr stolz sein. Ich habe großen Respekt vor dieser gewaltigen Leistung. Zeitgleich möchte ich euch auch viel Kraft für alle weiteren Herausforderungen wünschen“, betont Michalitsch bei der Ehrung der ÖGK-Mitarbeiter.

Kontakt

Kontakt

Bianca Werfring
Kommunikation & Marketing

T: 0664/823 9449
E: bianca.werfring@akbgld.at