PTS Eisenstadt © AK Burgenland, AK Burgenland
PTS Eisenstadt © AK Burgenland, AK Burgenland

AK Burgenland unterstützt PTS Eisenstadt

Die Digitalisierungsoffensive der AK Burgenland macht auch vor der PTS Eisenstadt nicht halt und stellte sich mit einem 3D-Drucker und einem ELEGOO-Starterset ein. Mit den digitalen Unterrichtsmaterialien lernen die Jugendlichen den Umgang mit neuen Technologien. 

Die Arbeitnehmer zu Digitalisierungsgewinnern zu machen – dieses Ziel hat sich die AK Burgenland auf die Fahnen geheftet. Der digitale Wandel verändert die Arbeitswelt in einem rasanten Tempo. Einerseits ist die Digitalisierung eine große Chance – zumindest für jene mit dem entsprechenden Know-how – anderseits droht beim Verschlafen der Entwicklung, die Digitalisierung zum Job-Killer zu werden. 

Mit den unterschiedlichsten Projekten im Zuge des AK-Zukunftsprogrammes soll den AK-Mitgliedern das Rüstzeug gegeben werden, für diese Entwicklung gewappnet zu sein. Doch auch auf die Schüler wird im Zuge dessen nicht vergessen. So unterstützt die AK Burgenland die PTS Eisenstadt beim Projekt „Wert und Mehrwert als informatische Bildung“.  

Das Geld floss in die Anschaffung eines 3D-Druckers und eines ELEGOO-Startersets. Beides wird in den Fachbereich Dienstleistungen, Handel Büro, Tourismus, Metall, Elektro und Holz/Bau verwendet.  

Die AK Burgenland unterstützt dieses Projekt, da sich viele Eltern die notwendigen Mittel für diese neuen Möglichkeiten des Lernens nicht leisten können. Die Schüler lernen, für ihre künftigen Arbeitsplätze mit Coding und Robotics umzugehen und Problemlösungsstrategien mit den neuen Arbeitsmethoden zu entwickeln“; erklärt AK-Präsident Gerhard Michalitsch bei der offiziellen Übergabe des neuen Lehrmaterials.  

Als kleines Dankeschön fertigten die PTS-Schüler ein 3D-AK Burgenland-Logo für den Präsidenten an. „Vielen Dank. Es freut mich sehr. Dieses Logo bekommt einen Ehrenplatz in meinem Büro“, zeigt sich der Präsident begeistert.

Kontakt

Kontakt

Bianca Werfring
Kommunikation & Marketing

T: 0664/823 9449
E: bianca.werfring@akbgld.at