Kalenderblatt 19. April 2019 - Karfreitag © Michael Möller, stock.adobe.com
Kalenderblatt 19. April 2019 - Karfreitag © Michael Möller, stock.adobe.com

AK: Bundesregierung streicht Karfreitag als Feiertag

Die Diskussion rund um den Feiertag am Karfreitag endet mit einer deutlichen Verschlechterung für Arbeitnehmer, so AK-Präsident Gerhard Michalitsch. Der EuGH hätte mit seiner Entscheidung vorgesehen, dass alle Arbeitnehmer einen zusätzlichen Feiertag erhalten hätten. Die Bundesregierung streicht jedoch den Karfreitag gänzlich als Feiertag.   

„Die Lösung ist ein weiterer Kniefall vor den Handelskonzernen, die sich gegen die ursprünglich geplante Lösung ausgesprochen haben. Damit ist ein weiteres Mal eine Verschlechterung für Arbeitnehmer beschlossene Sache“, so der verärgerte AK-Präsident. „Nach 12-Stunden-Tag, Umfärbung der Sozialversicherung und ungerechten Steuerreform-Plänen reiht sich auch die Abschaffung des Karfreitag-Feiertags in die respektlose Politik gegenüber Arbeitnehmern ein“, so Michalitsch. 

Die Forderungen der AK dazu sind klar. Für den gefallenen Feiertag muss es einen ordentlichen Ausgleich für die Arbeitnehmer geben.

Kontakt

Kontakt

Bianca Werfring
Kommunikation & Marketing

T: 0664/823 9449
E: bianca.werfring@akbgld.at