21.3.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AK begrüßt Ausweitung der Berufsschulstunden

„Die Arbeitswelt befindet sich in einem ständigen Wandel. Stichwort: Digitalisierung. Dadurch steigen auch die Anforderungen an die Lehrlinge. Unternehmen erwarten sich immer mehr Kenntnisse und Fähigkeiten von jungen FacharbeiterInnen. Dafür braucht es aber gute Rahmenbedingungen“, so AK-Vizepräsident Gerhard Michalitsch. „Die Ausweitung der Berufsschulzeit auf 1.260 Stunden ist ein erster guter Ansatz um die Qualität in der Ausbildung zu heben und das duale Ausbildungssystem zu stärken.“

Die von der Bildungsministerin bekannt gegebene Ausweitung der Mindeststundenanzahl für die Berufsschulzeit bezieht sich auf alle 3-jährigen Lehrberufe. Für alle Berufe mit der Ausbildungsdauer von 3 Jahren sollen in Zukunft zumindest 1.260 Unterrichtsstunden in der Berufsschule eingeplant sein. „Die Ausdehnung der Unterrichtszeit führt zu einer pädagogisch sinnvolleren Verteilung des Unterrichts. Das wird auch seitens vieler engagierter Berufsschullehrerinnen und Lehrer immer wieder betont. Außerdem ermöglicht die Ausdehnung des Unterrichts bessere Lernergebnisse“, ist Michalitsch überzeugt. „Leider ist es aktuell so, dass junge Menschen immer häufiger teure Zusatzausbildungen und Vorbereitungskurse absolvieren müssen um bei der Lehrabschlussprüfung bzw. im Betrieb bestehen zu können. Das ist inakzeptabel. Deswegen begrüßen wir seitens der Arbeiterkammer Burgenland die Ausweitung der Berufsschulzeit als Stärkung der dualen Ausbildung.“ Konkret würden von der Ausweitung der Berufsschulstunden im Burgenland aktuell rund 500 Lehrlinge allein im Bereich Gastgewerbe und Handel profitieren.

„Der nächste Schritt muss ein verpflichtendes Qualitätsmanagement für die Ausbildung im Betrieb sein“, erklärt Michalitsch. „Damit neben der Theorie auch die praktische Ausbildung durch die Unternehmen laufend weiterentwickelt werden kann.“

      Facebook-Funktion aktivieren

      Drucken
      Zu Merkzettel hinzufügen
      TeilenZu Merkzettel hinzufügen

      Verwandte Links

      Zum Seitenanfang
      Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
      Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
      OK