14.4.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AK warnt: Abo-Falle routenplaner-maps.com!

Etliche Konsumenten bekommen nun jedoch auch im Burgenland per E-Mail deftige
Zahlungsaufforderungen einer „Inkassoabteilung Steinbach & Partner“. Darin heißt
es: „Leider haben Sie die offene Rechnung noch immer nicht beglichen. Wir haben
nun einen Vollstreckungstitel bei Gericht gegen Sie erwirkt. Aus diesem Grund wird
Sie am Freitag, den 14.4.2017 um 10:00 Uhr unser Inkasso Team besuchen, um Ihre
Wertgegenstände zu pfänden. (…) Sollten Sie Widerstand leisten, werden wir die
Polizei hinzuziehen.“ Abwenden könne man diese Maßnahme, indem man sofort 750
Euro in Form von Amazon-Gutscheinen an die Betreiber von routenplaner-maps.com
übermittelt.
„Die betroffenen Konsumenten haben den Routenplaner im Vorjahr zwar tatsächlich
genutzt, bezahlen müssen sie dennoch nicht“, meint Eva Schreiber von der
Konsumentenberatung der AK-Burgenland. „Abgesehen davon, dass Drohungen
haltlos und die Vorgangsweise höchst unseriös ist, wurde auf der Webseite nur im
Kleingedruckten darüber informiert, dass man mit der Registrierung einen
24-Monats-Vertrag zum Preis von 500 Euro abschließt“, so Eva Schreiber.
Mittlerweile wurde die Homepage zwar geändert, für die Konsumenten, die diese
Inkassoschreiben erhalten haben, ist dies jedoch nicht relevant. Die
Konsumentenschützer der AK empfehlen Betroffenen, bei der Polizei Anzeige zu
erstatten.

      Facebook-Funktion aktivieren

      Drucken
      Zu Merkzettel hinzufügen
      TeilenZu Merkzettel hinzufügen
      Zum Seitenanfang
      Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
      Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
      OK