16.10.2017
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Betriebsbesuch im BBZ

AK-Präsident Gerhard Michalitsch besuchte kürzlich das Bildung und Beschäftigungszentrum (BBZ) Burgenland. Der Schwerpunkt des Zentrums liegt auf der Schweiß- und Verbindungstechnik. „Ausbildungen in diesem Bereich sind am Arbeitsmarkt durchaus gefragt. Und gerade für Frauen bietet das BBZ die Möglichkeit zum Einstieg in Berufsfelder, die für gewöhnlich eher männerdominiert sind. Eine gute und fundierte Ausbildung in diesem Bereich schlägt sich sehr deutlich in den Einkommen nieder“, so AK-Präsident Michalitsch. „Gute Berufsaussichten und ordentliche Einkommen, dafür wird hier gelernt und gearbeitet.“

      Facebook-Funktion aktivieren

      Drucken
      Zu Merkzettel hinzufügen
      TeilenZu Merkzettel hinzufügen

      Verwandte Links

      Zum Seitenanfang
      Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
      Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
      OK