1.6.2015
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Landesfinale im 29. AK-Kegelturnier!

DEUTSCHKREUTZ. In Deutschkreutz (Gasthaus Huszar) ging das Landesfinale des 29. AK-Kegelturniers über die Bühne. Die besten Hobby-Kegelmannschaften aus burgenländischen Betrieben spielten um den Landessieg. Bei den Damen holten erstmals das Team „Kamm In“ aus Frauenkirchen den ersten Platz, bei den Herren wie im Vorjahr die Mannschaft der Teerag-Asdag, im Mixed-Bewerb siegte das Team „Tamas“ der Caritas aus dem Bezirk Oberwart.
AK-Präsident Alfred Schreiner freut sich über den Erfolg des Turniers: „Ich freue mich über die vielen TeilnehmerInnen. Die Arbeiterkammer bringt bei den Kegelturnieren ArbeitnehmerInnen aus allen Landesteilen und Sparten zusammen. Es haben sich über die Jahre schon zahlreiche Kontakte und Freundschaften ergeben. Außerdem stärkt das Auftreten als Team den Zusammenhalt unter KollegInnen.“

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK