AK-Direktor-Stellvertreter Rainer Porics, Frank Hoffmann, Intendant Güssinger Kultursommer, und AK-Präsident Gerhard Michalitsch. © Roman Felder, AK Burgenland
AK-Direktor-Stellvertreter Rainer Porics, Frank Hoffmann, Intendant Güssinger Kultursommer, und AK-Präsident Gerhard Michalitsch. © Roman Felder, AK Burgenland

Neue AK-Card bringt Vergünstigungen für 100.000 Arbeitnehmer im Burgenland

Die Arbeiterkammer Burgenland versendet zu Jahresbeginn mehr als 100.000 AK-Cards an ihre Mitglieder. „Als Dankeschön für ihre großartigen Leistungen bieten wir den burgenländischen Beschäftigten Vergünstigungen bei Sport-, Kultur- und Freizeitangeboten“, so AK-Präsident Gerhard Michalitsch. Burgenländische Arbeitnehmer tragen zum hohen Wirtschaftswachstum wesentlich bei, dafür verdienen sie Respekt und Anerkennung. Diese Anerkennung soll durch exklusive AK-Angebote auch im Börsel spürbar werden.

„Erstmalig und flächendeckend versendet die AK-Burgenland an alle Arbeitnehmer im Burgenland eine AK-Card, die viele Vorteile bringt. Mit der Mitgliedskarte erhalten die Beschäftigten zahlreiche Ermäßigungen, die unkompliziert und direkt bei allen AK-Partnern in Anspruch genommen werden können.

Ob Operette, Sommertheater, Musical, Klassik-Konzerte, Museen sowie Action, Städtereisen oder Wellness – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Ein wichtiger AK-Partner ist der Güssinger Kultursommer. Mit der neuen AK-Card erhält man für das Stück „Wie man Hasen jagt“ exklusiv 20 Prozent Vergünstigung. „Wir sind stolz, als einer der Partner der Arbeiterkammer mitzuwirken, so Intendant Frank Hoffmann. „Wer hart und fleißig arbeitet, soll auch bei humorvollen Stücken ausspannen können, daher unterstützen wir dieses AK-Angebot sehr gerne,“ so Hoffmann  

 AK-Präsident Michalitsch: „Die Arbeitswelt ist bunt und vielfältig, daher haben wir auch ein buntes und vielfältiges Angebot für unsere Mitglieder ausverhandelt.“ Alle Angebote sind auf der AK-Website: bgld.arbeiterkammer.at/ak-card ersichtlich. 

Kontakt

Robert Hergovich

Kommunikation & Marketing der AK Burgenland

T: 0664/823 9469

E: Robert.hergovich@akbgld.at