Der Alttext fehlt. Es muss mind. ein Copyright-Feld gesetzt sein. © Roman Felder, AK Burgenland
Präsident Gerhard Michalitsch übergibt die Berufsorientierungsmappen © Roman Felder, AK Burgenland

Schritt für Schritt zum Traumberuf

Pünktlich zum Schulbeginn verteilt die AK Burgenland mehr als 2.000 Berufsorientierungs-Mappen an burgenländische Schüler:innen ab der 7. Schulstufe. Heuer wurde von den AK-Expertinnen der Bewerbungsteil in der Mappe überarbeitet und den aktuellen Bedürfnissen –Stichwort „Digitale Bewerbung“- angepasst. Dieses Jahr ebenfalls neu: Die Berufsorientierungs-App „Jopsy“steht nun auch jungen Erwachsenen ab 18 Jahren zur Verfügung. „Die Portfoliomappe der Arbeiterkammer soll die Schüler:innen, die sich gerade in der Berufsorientierungsphase befinden, bei der Entscheidungsfindung und der richtigen Berufswahl unterstützen“, erklärt AK-Präsident Gerhard Michalitsch.


Lehre? Schule? Beides? –die Entscheidung, welchen Weg junge Menschen einschlagen, ist oft eine schwierige. Die Arbeiterkammer versucht, die Entscheidung mit ihrer Berufsorientierungs-Mappe zu erleichtern. In diesem Jahr werden 2.107 Mappen in insgesamt 44 Schulen verteilt. 355 Berufsorientierungs-Mappen gehen an die Zielgruppe der 15-plus-jährigen, also an Schüler:innen in Polytechnischen Schulen und Fachschulen, um sie bei ihrem Übertritt in weiterführende Ausbildungen oder den Berufseinstieg zu unterstützen. Die übrigen Arbeitsmappen werden in 34 Mittelschulen bzw. allgemeine Sonderschulen an Schüler:innen der 7. und 8. Schulstufe verteilt. „Auf die jungen Menschen warten viele interessante Lehrberufe und zahlreiche schulische Angebote. Die Mappe kann sie Schritt für Schritt zum Wunschberuf führen“, so AK-Bildungsexpertin Mag.a Bettina Pointner


Die Arbeitsmappe gibt Hilfestellung, Stärken herauszufinden und Berufswünsche zu erarbeiten sowie Wege zu diesem Beruf sichtbar zu machen. Sie zeigt auch Alternativen auf, falls es mit dem Wunschberuf nichts werden sollte. Der neu gestaltete Bewerbungsteil soll die Jugendlichen noch besser auf die aktuellen Bedürfnisse der Berufswelt vorbereiten. Auch für junge Erwachsene gibt es jetzt Unterstützung bei der Berufsorientierung. Die App Jopsy steht nun auch für diese Altersgruppe bereit. Entweder einfach App downloaden oder die Webversion auf www.jopsy.at nutzen.