Ehrungen © AK Burgenland, AK Burgenland
Ehrungen Wasserverband © AK Burgenland, AK Burgenland

Wasserverband ehrt langjährige Mitarbeiter:innen

„Die Mitarbeiter:innen des Wasserverbandes Wulkatal haben herausfordernde Zeiten hinter sich. Als Systemerhalter:innen haben sie dafür gesorgt, dass die Wasserentsorgung für 40.000 Menschen im Nordburgenland trotz Lockdowns und Pandemie  reibungslos funktioniert hat. Dafür ein großes Danke, denn sie halten das Land am Laufen“, würdigt AK-Präsident Gerhard Michalitsch das Engagement der Mitarbeiter:innen des Wasserverbandes Wulkatal.
Heutzutage ist es alles andere als selbstverständlich mehrere Jahrzehnte in einer Firma zu arbeiten. Aber sieben Mitarbeiter:innen des Wasserverbandes Wulkatal haben es geschafft. Sie wurden für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Ein Mitarbeiter ist seit 20 Jahren in der Firma, drei Kolleg:innen begingen das 25-Jahr-Jubiläum, zwei Mitarbeiter:innen das 30-Jahr-Jubiläum und ein Kollege ist seit 40 Jahren im Betrieb.

„Zum Erfolg tragen viele bei. Das sind einerseits die Beschäftigten, das sind aber andererseits auch die Betriebsrät:innen rund um Vorsitzenden Richard Haiden, die jederzeit für die Kolleg:innen kämpfen“ , betont Michalitsch bei der Ehrung, die in den Räumlichkeiten des WLV stattgefunden hat.

Kontakt

Kontakt

Arbeiterkammer Burgenland
Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

T: 02682 740 
E: presse@akbgld.at