Gerhard Michalitsch © Roman Felder, AK Burgenland
Gerhard Michalitsch © Roman Felder, AK Burgenland

AK-Service: Ferienangebote auf einen Blick

Letzter Schultag, die Sommerferien sind da. Doch neun Wochen Betreuung sicher zu stellen, ist für viele Eltern ein Gewaltakt. Gerade heuer, wo die Coronakrise schon sehr am Urlaubskonto der Eltern gezerrt hat. Mit wenigen Klicken kommt man ab Montag nun zu einem Überblick der Betreuungsangebote in den Sommerferien. Der Kinderbetreuungsatlas der AK Burgenland wird um eine digitale Karte erweitert. „Mit der digitalen Karte zur Ferienbetreuung wird unser Kinderbetreuungsatlas aufgewertet und bietet schnell einen Überblick über das Angebot im Land“, betont AK-Präsident Gerhard Michalitsch.

Mit einer neuen zusätzlichen digitalen Karte bietet der Kinderbetreuungsatlas der Arbeiterkammer Burgenland nun auch einen schnellen Überblick zu den Betreuungsangeboten in den Sommerferien. „Die Ferienbetreuung ist für Eltern jedes Jahr eine große Herausforderung. Heuer kommt verschärfend hinzu, dass viele Eltern aufgrund der Coronakrise ihren Jahresurlaub bereits aufgebraucht haben“, erklärt AK-Präsident Gerhard Michalitsch. „Unser Kinderbetreuungsatlas wurde daher um eine digitale Karte zur Ferienbetreuung erweitert. Damit sieht man nun auf einen Blick, wo dem bestehenden Betreuungsbedarf gezielt entgegengewirkt wird.“ Abrufbar ist die Karte ab 6. Juli über die Website kinderbetreuungsatlas.at 

„Mit der im Herbst beschlossenen Novelle des Kinderbildungs- und Betreuungsgesetzes sind im Burgenland für die Ferienzeiten gute Grundlagen geschaffen worden“, erklärt AK-Expertin Gabi Tremmel-Yakali und fügt an: „Gerade die Coronakrise hat gezeigt, wie wichtig ein ausreichendes Angebot an Kinderbetreuung für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist. Fallen diese Strukturen weg, sind es in erster Linie Frauen, die Ausfälle kompensieren und die Doppel- und Dreifachbelastung stemmen müssen.“ 

AK-Präsident ergänzt: „Kostengünstige Betreuungsangebote, die Eltern entlasten und den Kindern soziales Lernen nach den Wochen der Unsicherheit und Isolation ermöglichen, sind daher das Gebot der Stunde.“

Kontakt

Kontakt

Bianca Werfring
Kommunikation & Marketing

T: 0664/823 9449
E: bianca.werfring@akbgld.at