Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AK Brutto-Netto-Rechner

Mit dem Online-Rechner können ArbeiterInnen und Angestellte unkompliziert ihren Netto-Lohn ausrechnen. Neben dem Brutto-Betrag benötigt das Tool einige Angaben zu Ihrer Situation: Sind Sie AlleinerzieherIn? Beziehen Sie für ein oder mehrere Kinder Familienbeihilfe?

Auch den Wert eventueller Sachbezüge sollten Sie angeben. Gemeint sind damit „Vorteile“, die Sie aus Ihrer Anstellung beziehen, wie z.B. Dienstwohnungen oder Mitarbeiterbeteiligungen. Ihr Wert ist entweder einheitlich vom Finanzministerium festgelegt oder es muss ein ortsüblicher Mittelwert ermittelt werden. Für den häufigsten Fall – die Privatnutzung des Dienstautos – genügt es aber, einfach Ihren Freibetrag anzugeben. Wenn Sie ein Pendlerpauschale beziehen, wird auch das in der Rechnung berücksichtigt.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK