03.04.2018
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Arbeit & Arbeitslosigkeit

"Über die Jahre" - Ein Film von Nikolaus Geyrhalter

Im Winter 2004 ist nicht klar, wie lange die alte Textilfabrik im nördlichen Waldviertel noch wirtschaftlich überleben kann. Als die Firma schließlich doch zusperrt, beginnt für die Arbeiterinnen und Arbeiter eine Zeit des Umbruchs. Die Menschen leben auf dem Land und orientieren sich neu.

Über die Jahre begleitet 10 Jahre die Lebenswege der ArbeiterInnen in der Region Waldviertel nach der Schließung der Anderl Fabrik in Schrems im Jahr 2005. Es waren Jahre des Umbruchs und Neubeginns. Eine Thematik, die auf andere Regionen in Österreich übertragbar ist - und mit der berühmten Studie DIE ARBEITSLOSEN VON MARIENTHAL verglichen wurden. Der preisgekrönte Originalfilm wird in einer vom Regisseur autorisierten gekürzten Fassung von 1,5 Stunden gezeigt.

Im Anschluss an den Film diskutieren Regisseur Nikolaus Geyrhalter, AK-Präsident Gerhard Michalitsch und Rechtsexpertin Mag.a Doris Graser-Kern zum Umgang mit Arbeitslosigkeit auf persönlicher und gesellschaftlicher Ebene.

ORT/TERMIN:

MI 11.04.2018, 18:30 Uhr, Ausklang beim Buffet



Kontaktformular

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK