Veranstaltung © crackedlabs, crackedlabs
Vortrag Digitale Überwachung und Kontrolle am Arbeitsplatz © crackedlabs, crackedlabs

Die Gläserne Belegschaft: Digitale Überwachung und Kontrolle am Arbeitsplatz

Ein Vortrag von Wolfie Christl (Cracked Labs) & Mag.a Susanne Haslinger (PRO-GE) mit anschließender Diskussion

am Dienstag, den 24.05.2022,
um 18:00 Uhr,


in der Kammer für Arbeiter und Angestellte für das Burgenland
in 7000 Eisenstadt, Wiener Straße 7, Großer Saal

Anmeldefrist: 19. Mai 2022

Zur Person:
WOLFIE CHRISTL lebt in Wien und ist europaweit führender Datenschutzexperte. Er erforscht die gesellschaftlichen Auswirkungen von Informationstechnologien im digitalen Kapitalismus und ist Autor mehrerer Publikationen über den kommerziellen Missbrauch von Daten. Darüber hinaus ist er seit Jahren in der gewerkschaftlichen Erwachsenenbildung tätig. 2021 wurde seine Studie über digitale Kontrolle am Arbeitsplatz veröffentlicht. Seine Arbeit wird regelmäßig in globalen Leitmedien von Guardian bis New York Times zitiert.


MAG.A SUSANNE HASLINGER
ist Juristin und in der PRO-GE im Bereich Sozialpolitik/Grundlagenarbeit tätig. Sie ist Co-Autorin und -Herausgeberin mehrere Publikation, die sich mit dem Thema Datenschutz und Mitbestimmung befassen.

Zur Studie:
Die vorliegende Studie gibt auf 150 Seiten einen Überblick über digitale Überwachung und Kontrolle am Arbeitsplatz und über die Verarbeitung personenbezogener Daten über Beschäftigte im Betrieb und ist laut Jeremias Adams-Prassl, Universität Oxford, „eine der bislang größten und umfassendsten Studien über algorithmische Kontroll- und Überwachungspraktiken am Arbeitsplatz“
Hier geht‘s zur Studie: ➡https://crackedlabs.org/daten-arbeitsplatz

 

ANMELDUNG

Kontakt

Kontakt

Arbeiterkammer Burgenland
Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

T: 02682 740
E: interessenpolitik@akbgld.at