19.12.2016
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Kinderbetreuungsgeld NEU für Geburten ab 1.3.2017

Für Geburten ab 1.3.2017 gilt eine neue Rechtslage: Die bisherigen vier Pauschalmodelle werden in ein Kinderbetreuungsgeldkonto (KBG-Konto) umgewandelt. Dass schafft mehr Gerechtigkeit, weil alle Eltern unabhängig von der Dauer einen gleichen hohen Gesamtbetrag erhalten. Eltern können damit die Dauer der Auszahlung des KBG flexibler bestimmen. Väter können zudem künftig nach der Geburt einen Familienzeitbonus beantragen. Für eine partnerschaftliche Aufteilung des Bezuges gibt es zusätzlich einen Partnerschaftsbonus. Das einkommensabhängige KBG bleibt zusätzlich zum Konto als eigene Option weiter bestehen.

Weiteres zu diesem Thema können Sie in der neuen AKtuell lesen:


aktuell 4/2016 © ak bgld
Datum / Jahr Dezember 2016
Bestell Telefon 02682/ 740 3141

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK