Bewerbung © pixabay, pixabay
© pixabay, pixabay

Jurist/in

Als gesetzliche Interessenvertretung hat die Arbeiterkammer Burgenland mehr als 100.000 unselbstständig Beschäftigte als Mitglieder und bietet diesen hochqualitative Dienstleistungen wie Beratung und Vertretung in Fragen des Arbeitsrechtes. 

Zur Verstärkung unseres Teams in der Rechtsabteilung in Eisenstadt suchen wir eine/n 

JURIST/IN

(REFERENT/IN FÜR RECHTSSCHUTZ) 

Aufgaben- und Tätigkeitsbeschreibung:

  • Persönliche und telefonische Beratung der ArbeitnehmerInnen in Angelegenheiten des Arbeitsrechtes
  • Außergerichtliche Vertretung von ArbeitnehmerInnen in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten
  • Vertretung von ArbeitnehmerInnen vor dem Arbeits- und Sozialgericht
  • Vortragstätigkeiten
  • Mithilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit 

Fachliche Voraussetzungen:

  • Absolviertes Studium der Rechtswissenschaften
  • Absolvierte Gerichtspraxis
  • Gerichtsvertretungserfahrung von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse im Arbeitsrecht
  • Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse 

Persönliche Voraussetzungen

  • Freundliches, kompetentes und sicheres Auftreten
  • Interessenpolitisches Denken und Handeln
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Integrations- und Teamfähigkeit
  • Freude im Umgang mit Menschen und der Beratungstätigkeit
  • Genauigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit und selbstständiges Handeln
  • Einfühlungsvermögen, Verhandlungsstärke, Konfliktfähigkeit 

Das Mindestgehalt für diese Stelle beträgt monatlich € 3.110,30 brutto auf Basis Vollzeit – je nach konkreter Qualifikation und Berufserfahrung eventuell auch mehr. 

Wenn Sie sich mit den Grundsätzen und Zielen der Interessenvertretung der ArbeitnehmerInnen identifizieren können, freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung bis 17.1.2020 an elisabeth.erhardt@akbgld.at