Registrierung Gesundheitsberufe © akbgld
Gesundheitsberufe Logo © akbgld

Die Registrierung in der AK Burgenland

Registrierungspflicht für die Dauer der Pandemie ausgesetzt 

Der Gesetzgeber hat im Rahmen des 2. COVID.19-Gesetzes die Registrierungspflicht für Pflegekräfte und den medizinisch-technische Dienste ausgesetzt.

Konkret: Alle Personen, die über eine Ausbildung in der Pflege nach dem GuK-Gesetz oder über eine Ausbildung im gehoben medizinisch-technischen Dienst (MTD-G) verfügen, dürfen ihren Beruf ausüben – unabhängig davon, ob sie im Gesundheitsberuferegister eingetragen sind oder nicht.

Personen, die ihre Qualifikation im Ausland erworben haben, dürfen vorübergehend arbeiten, sofern sie über einen Anerkennungs-/Nostrifikationsbescheid verfügen. Fehlende Ergänzungsprüfungen und Praktika müssen bis auf Weiteres nicht vorgewiesen werden.

Wir sind für Sie da!
Telefonisch und per E-Mail

Unter 02682 740 3333 erreichen Sie uns Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8 bis 16 Uhr und Freitag von 8 bis 12 Uhr.
E-Mail: gbr@akbgld.at 

AK Zentrale, Wiener Straße 7, Tel: 02682/740 - 3333
AK Neusiedl, Ob. Hauptstrasse 55, Tel: 02167/8120
AK Oberpullendorf, Spitalstraße 25, Tel: 02612/42255
AK Oberwart, Lehargasse 5, Tel: 03352/32588
AK Güssing, Hauptstraße 59, Tel: 03322/42755
AK Jennersdorf, Bahnhofring 5, Tel: 03329/46255 

Bitte stellen Sie sicher, dass alle Unterlagen der Checkliste vorhanden sind. 

Alle Registrierungen sind im öffentlichen Register einsehbar.