Corona Virus Illustration © AdobeStock, Ahmet Aglamaz

Arbeiten & Leben in Coronazeiten

Die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie als Arbeit­nehmer und Konsu­ment zusammengefasst.

WIR SIND FÜR SIE DA!

Zur Sicherheit der Mitglieder und der Mitarbeiter erfolgen Beratungen der AK-Experten vorerst via Telefon oder per Mail. Persönliche Beratungen gibt es nur nach Terminvereinbarung.

aktuelles

Frau mit Gesichtsmaske liest ein Buch © ArTo, stock.adobe.com

Atemberaubende Preisspannen bei Masken & Co!

Je nach Anbieter und Qualität große Preisunterschiede – Zertifizierte FFP2-Masken ohne Ventil kosten in Online-Drogeriemärkten 59 bis 99 Cent.

Frau mit Taschenrechner © leszekglasner, Adobe Stock

Achtung, Stolperfallen bei Kreditumschuldung!

Die Kreditzinsen sind auf einem Rekordtief. Zahlt es sich aus, für einen laufenden Kredit einen besseren Zins bei einer neuen Bank zu vereinbaren?

Mann auf der Couch bucht einen Flug online © Pixel-Shot, stock.adobe.com

Reisen richtig buchen in Corona-Zeiten

Viele Reise­veran­stalter nehmen Rück­forderungen von Kunden nicht ernst. So gehen Sie auf Nummer sicher, wenn Sie eine Reise buchen.

Das ändert sich 2021 © Stockwerk-Fotodesign, stock.adobe.com

Sozial­ver­sich­er­ungs­werte 2021

Wie hoch ist die Geringfügigkeitsgrenze? Was kostet Rezeptgebühr oder Selbstversicherung? Welche Beträge 2021 in der Sozialversicherung gelten.

Impfung © sharryfoto, stock.adobe.com

Corona-Impfung: Welche Fragen stellen sich?

Fragen und Antworten für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer rund um die bevorstehenden Impfungen.

Schneeschaufel © Pixabay, Pixabay

Schneeräumung ist Pflicht

Delegieren ist möglich, Vernachlässigen kann teuer kommen.

AK Info © AK Burgenland, AK Burgenland

Download

AK Info 4

Die Themen: Der Gutschein unterm Baum hat auch seine Nachteile, AK erstritt 3000 € für Barfrau, Homeoffice: Rechte und Pflichten uvm.

Datum/Jahr:
2020

Cover der Broschüre © pressmaster, stock.adobe.com

Download

Homeoffice

Antworten auf wichtige Fragen rund um den Arbeitsplatz zu Hause.

Datum/Jahr:
November 2020

Corona - Einreisecheck

In ganz Europa gibt es derzeit Reiseeinschränkungen - auch für die Einreise nach Österreich. Das gilt, wenn Sie heimkommen.

service

Register für Gesundheitsberufe

Wir sind für Sie da. Telefonisch und per E-Mail. Registrieren Sie sich!

Vorteile mit der AK-Card

Mit der AK-Card erhalten Sie tolle Vorteile im Kultur- und Freizeitbereich! Mehr gibt's hier.

JOPSY: Die AK-App

Berufsorientierung mit dem Handy? Mit Jopsy ist das möglich.

Neuantrag

Den Lehrlingsausweis kannst du ab sofort online beantragen. Voraussetzung: du hast eine Lehrstelle im Burgenland.

AK-Bibliothek digital

Der Bestand umfasst mehr als 40.000 eBooks & eJournals sowie digitale Hörbücher.

AK Bildungsgutschein und Digi-Bonus

Der AK Bildungs-gutschein und der Digi-Bonus sind für AK Mitglieder das Startkapital für ausgewählte Weiterbildungskurse vom BFI bzw. VHS.

NEWSLETTER

Jetzt kostenlos abonnieren!

presse

AK-Präsident Gerhard Michalitsch fordert 6. Urlaubswoche. © Roman Felder, AK Burgenland

AK-Präsident Michalitsch: „Neue Homeoffice-Regeln bringen endlich Klarheit“

Regierung setzt das von den Sozialpartnern ausverhandelte Homeoffice-Paket um.

Schwangere zeigt Restmünzen ihrer Geldtasche © Rafael Ben-Ari, stock.adobe.com

Sozialversicherungswerte 2021: Was tut sich Neues?

Geringfügigkeitsgrenze, Rezeptgebühr, Pflegegeld und Kinderbetreuungsgeld: Das neue Jahr bringt im Sozialrecht immer wieder Änderungen mit sich.

PK © AK Burgenland, AK Burgenland

AK-Konsumentenschutz: Die Bilanz im Covid 19-Jahr

Fast 8.000 Anfragen: Enorme Steigerung bei Konsumentenschutzberatungen in der Arbeiterkammer Burgenland

wie wir erfolgreich Helfen konnten

AK erstritt 3.000 Euro für Barfrau und Koch

Gesundheitlich angeschlagen kam es für eine Barfrau und einen Koch doppelt dick. Arbeitgeber speiste sie mit zu wenig Geld ab.

Telefondienstleister trickste bei Kündigung

Eine nordburgenländische Familie wollte ihren Festnetzanschluss kündigen. Doch statt der Kündigungsbestätigung flatterte eine Mahnung ins Haus.

Trügerisch: Statt Paket zum Dating-Kunden wider Willen

Mag. Koisser: „Betrüger sind sehr kreativ, wenn es darum geht Konsumenten abzuzocken. Im Internet ist eine gehörige Portion Misstrauen von Vorteil.“

Häufig genutzte Services

Broschüren
Musterbriefe
Rechner
Bücherei
Zeitschriften
Veranstaltungen