Geh bitte impfen

Wir als Arbeiterkammer wollen, dass die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vor Corona geschützt sind. Die Impfung ist das beste Schutzprogramm.

JOB & CORONA

3G am Arbeitsplatz, Lockdown, Kurzarbeit - die Regeln ändern sich laufend. Deshalb haben AK und ÖGB gemeinsam die Seite jobundcorona.at ins Leben gerufen. Hier beantworten unsere Expert:innen die häufigsten Fragen rund um Corona - täglich aktuell!

WIR SIND FÜR SIE DA!

Zur Sicherheit unserer Mitglieder und der Mitarbeiter erfolgen Beratungen der AK-Experten vorerst via Telefon oder per Mail. Persönliche Beratungen gibt es nur nach Terminvereinbarung.


aktuelles

Weihnachten © Mila Supynska, Fotolia

Arbeiten in der Weihnachts­zeit

Muss ich am 24. Dezember oder zu Silvester arbeiten? Wie schauts zu den Feiertagen aus? Die AK gibt Handels­angestellten einen Über­blick.

Gericht © AA+W, stock.adobe.com

Für offene Urlaubstage muss es Geld geben!

Sie haben die Kündigungsfrist nicht eingehalten? Ihr Urlaubsanspruch wurde deshalb gestrichen? Holen Sie sich Ihr Geld für offenen Urlaub zurück!

Ältere Dame mit Handy in der Hand © Proxima Studio, stock.adobe.com

Verbesserungen für Handy- und Internetkund:innen

Welche Vorteile bringt das neue Telekomgesetz ab November 2021? Vertragskündigung etwa wird einfacher, Rufnummernmitnahme gratis. Hier der Überblick!

Junge Frau steht besorgt auf dem Balkon © Wordley Calvo Stock, stock.adobe.com

Der vierte Lockdown und seine Folgen

Bis 12. Dezember sind Konsument:innen durch den 4. Lockdown von Einschränkungen betroffen. Wir haben die wichtigsten Regelungen zusammengefasst.

Impfpflicht, Lockdown und Kurzarbeit © Maryna, stock.adobe.com

Corona: Impfpflicht, Lockdown und Kurzarbeit

Was Arbeitnehmer:innen jetzt beachten müssen, erklärt AK Jurist Philipp Brokes.

Heben und Tragen © AK Burgenland, AK Burgenland

Download

Heben und Tragen

Richtig anpacken auf gesunde Art

Herunterladen (6,7 MB)

Datum/Jahr:
2021

AK NEWSLETTER

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie am Laufenden: Sie erhalten aktuelle Informationen zu arbeits- und sozialrechtlichen Themen, Tipps um Steuern zu sparen, Konsumentenschutz, tollen AK-Card-Angeboten & Hinweise zu Veranstaltungen ... 

AK-BÜCHEREI

Bücherei © Roman Felder, AK

Die AK Büchereien sind derzeit geschlossen!

Die AK-Büchereien Burgenland sind aufgrund des österreichweiten Lockdowns derzeit geschlossen. Nutzen Sie unser Click & Collect-Service!

lesen © Pixabay, Pixabay

Neue Büchertipps online!

In unseren AK Büchereien gibt es viele neue Weihnachtshighlights: Von Bastelbücher über Kochbücher, zum Vorlesen oder Selberlesen - für jeden ist etwas dabei!

Man sieht die Hand eines Mannes, der gerade einen E-Book-Reader aus einem Bücherregal zieht. © Paolese, stock.adobe.com

AK-Bibliothek digital

Der Bestand umfasst mehr als 40.000 eBooks & eJournals sowie digitale Hörbücher.

service

AK Bildungsgutschein und Digi-Bonus

Der AK Bildungs-gutschein und der Digi-Bonus sind für AK Mitglieder das Startkapital für ausgewählte Weiterbildungskurse vom BFI bzw. VHS.

Bildungsnavi jetzt auch per Video verfügbar!

Damit Bildungsinteressierte auch in Zeiten der COVID19-Pandemie gut betreut werden können, bietet die AK Burgenland ein neues Service an!

Vorteile mit der AK-Card

Mit der AK-Card erhalten Sie tolle Vorteile im Kultur- und Freizeitbereich! Mehr gibt's hier.

JOPSY: Die AK-App

Berufsorientierung mit dem Handy? Mit Jopsy ist das möglich.

Lehrlingsausweis

Den Lehrlingsausweis kannst du ab sofort online beantragen. Voraussetzung: du hast eine Lehrstelle im Burgenland.

Register für Gesundheitsberufe

Wir sind für Sie da. Telefonisch und per E-Mail. Registrieren Sie sich!

presse

Mauersics & Michalitsch  © Roman Felder, AK Burgenland

Betriebsratstätigkeit - ein Ehrenamt

AK und ÖGB danken anlässlich des Internationalen Tag des Ehrenamtes Burgenlands Betriebsrät:innen und Personalvertreter:innen für ihren Einsatz.

Rollstuhlfahrer neben Auto © Wellnhofer Designs, stock.adobe.com

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

AK Burgenland fordert: „Menschen mit Behinderung dürfen keinesfalls als Arbeitskräfte ohne Rechte und Lohn ausgenutzt werden!“

Junge Kellnerin mit Serviertablett © pavel siamionov , stock.adobe.com

„Neue Arbeitskräfte, alte Probleme“

AK und vida Burgenland: Statt mehr billige Arbeitskräfte braucht es bessere Arbeitsbedingungen!

wie wir erfolgreich Helfen konnten

Erkämpft: AK holt für Maler 3.000 Euro raus

AK-Jurist Mag. Martin Sugetich: „Eine Kündigung im Krankenstand ist - entgegen nach wie vor weit verbreiteter Meinung - rechtlich möglich.“

Betrugsversuch: Angeblicher Käufer droht mit 5 Jahren Gefängnis

AK-Konsumentenschützer Mag. Koisser: „Man darf sich von Betrugsversuchen nicht einschüchtern lassen oder gleich zahlen. Wenden Sie sich an uns!“

6.174,34 Euro für Schlosser erstritten

Ein Arbeitskräfteüberlasser wollte sich durch eine vermeintliche Auflösung in der Probezeit die Entgeltfortzahlung ersparen. Die AK half.

NEWSLETTER

Jetzt kostenlos abonnieren!

Häufig genutzte Services

Broschüren
Musterbriefe
Rechner
Videos
Zeitschriften
Veranstaltungen