Gehen Sie wählen! © Robert Staudinger, TBWA, Bearbeitung Andreas Kuffner

Frau hält Tafel mit © VRD, Stock.Adobe.com

Sozial­ver­sich­er­ungs­werte 2019

Wie hoch ist die Geringfügigkeitsgrenze? Was kostet Rezeptgebühr oder Selbstversicherung? Welche Beträge 2019 in der Sozialversicherung gelten.

Dienstverhinderung im Winter © Claudia Paulussen, Fotolia

Dienst­ver­hinder­ung im Winter

Wenn Sie es wegen der Schneeverhältnisse nicht (rechtzeitig) in die Arbeit schaffen, müssen Sie keinen Urlaubstag oder Zeitausgleich nehmen.

AK Card © Felder, Felder

Vorteile mit der AK-Card

Mit der AK-Card erhalten Sie tolle Vorteile im Kultur- und Freizeitbereich! Mehr gibt's hier.

Kegel © Jens Hilberger, Fotolia.com

Kegelturnier 2019

Bereits zum 33. Mal findet das AK Kegelturnier - und das in allen Bezirken des Landes - statt.

Registrierung Gesundheitsberufe © akbgld

Register für Gesundheitsberufe

Von 1. Juli 2018 bis 30. Juni 2019 haben die Berufsangehörigen Zeit, sich registrieren zu lassen.

AK Wahl 2019 © AK Burgenland, AK Burgenland

AK Wahl 2019

Bei der AK-Wahl 2019 werden über 80.000 Arbeitnehmer wahlberechtigt sein. Die Wahl findet vom 20.3. bis 2.4.2019 statt. Ihre Stimme zählt!

UMFRAGE

Machen Sie mit bei unserer Online-Umfrage zur Pendlerzufriedenheit!

Insolvenz © Roman Felder, AK Bgld

Presse

7,1% weniger Arbeitnehmer 2018 von Insolvenzen betroffen

Michalitsch: Über 3,8 Mio Euro für Arbeitnehmer erkämpft. Kritik an der Schließung des burgenländischen Insolvenzbüros.

Bad Sauerbrunn © Roman Felder, AK Bgld

Presse

AK-Präsident Michalitsch in Mattersburg unterwegs!

Betriebsbesuche bei Heil- und Kurbetriebe "Sonnberghof" und im Pflegekompetenzzentrum des Arbeitersamariterbundes

BGKK © Roman Felder, AK Burgenland

Presse

Neun Ehrungen in der Burgenländischen Krankenkasse

AK und Betriebsrat sagen danke für jahrzehntelange Treue und Arbeitsleistung

wie wir erfolgreich Helfen konnten

Martin Sugetich © AK Burgenland, AK Burgenland

Maurer um mehrere tausend Euro geprellt

Firmenchef ließ Arbeitnehmer 2 Jahre lang unangemeldet arbeiten und zahlte nach dazu zu wenig Lohn. Die AK verhalf ihm zu 5.550 Euro.

Geldscheine © Eisenhans, stock.adobe.com

Arbeiterkammer und „Oma“ helfen krankem Jungen

Nach der Familienhospizkarenz blühte einer burgenländischen Mutter die Arbeitslosigkeit. Nun kämpft sie mit Hilfe der AK um ihr Pflegegeld.

Konsumentenschutz © AK Burgenland, AK Burgenland

Nüsse statt Schuhe: Abzocke beim Internetshopping

AK-Konsumentenschützer mahnt zur Vorsicht beim Bezahlung via PayPal. 18-Jähriger bezahlte 150 Euro für Schuhe.

Häufig genutzte Services

Broschüren
Musterbriefe
Rechner
Bücherei
Zeitschriften
Veranstaltungen