Zwei männliche und zwei weibliche Schüler sitzen im Klassenzimmer und schreiben, eines der Mädchen lächelt den Betrachter an © Kzenon, stock.adobe.com AK Logo © Corporate Matters

Arbeit & Recht

Rechte haben & Recht bekommen. Mit uns. 

SONDERFORMEN DER ARBEITSZEIT

Überstunden

Das Einmaleins der Überstunden: Wie viele sind erlaubt? Dürfen Sie auch einmal Nein sagen? Wie viel Geld steht Ihnen zu? Was gilt beim Zeitausgleich?

Teilzeitarbeit

Was steht Ihnen für Mehrstunden zu? Wie können Sie Ihre Arbeitszeiten ändern? Die wichtigsten Regelungen für Teilzeitarbeit im Überblick.

Kurzarbeit

Sie können mit Ihrem Chef Kurzarbeit vereinbaren und dabei Ihre Arbeitszeit verringern. Damit sollen Kündigungen vermieden werden.

ZEITSPEICHER

Unser Zeitspeicher unterstützt Sie dabei, Ihre Arbeitszeit einfach & genau zu dokumentieren. Das hilft im Konfliktfall, zu Ihrem Geld zu kommen.

NORMALARBEITSZEIT

Dienstverhinderung

Hochzeit, Geburt oder Begräbnis – wann bekomme ich frei? Eine Übersicht über die wichtigsten Regelungen für ArbeiterInnen und Angestellte.

Wenn der Chef keine Arbeit hat ...

Es ist gerade nichts zu tun und der Chef will Sie gegen Gutstunden bzw. Zeitausgleich oder Urlaub nachhause schicken? Sie müssen nicht zustimmen!

Normalarbeitszeit

Acht Stunden pro Tag, 40 Stunden pro Woche – wie sie eingeteilt werden können, welche Ausnahmen bestehen und wann Ihnen Pausen zustehen.

Broschüren

Infos & Tipps zum Nachlesen

MUSTERBRIEFE

Unsere Vorlagen zu Ihrer Unterstützung

Kontakt

Kontakt

Arbeiterkammer Burgenland
Arbeitsrecht

Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

T: 02682 740