Presse

19.01.2022

AMS-Kolleg:innen haben Gewaltiges geleistet!

AK fordert von der Bundesregierung weitere Maßnahmen für arbeitslose Menschen. Die Krise ist noch nicht vorbei.

14.01.2022

AK-Konsumentenschutz: Pandemie verstärkt Trend zu Online-Geschäften und befeuert Teuerung

Bilanz 2021: 363.520 Euro für die Konsument:innen herausgeholt – ein Plus von 150.000 Euro oder 70 Prozent im Vergleich zu 2020

13.01.2022

Lehrabschlussprüfungsbeisitzer:innen gesucht!

AK Burgenland: LAP-Beisitzer:innen prüfen, unterstützen, vertreten Arbeitnehmer:inneninteressen und verbessern die Ausbildung

05.01.2022

Digitalisierung als Mehrwert

AK fördert Projekt, das gesundheitliche Gefahren simulieren kann. Betriebsrät:innen und Personalvertreter:innen sollen es in Unternehmen bringen

03.01.2022

Aus für abschlagsfreie Pensionen

AK Burgenland kritisiert: „Ein Schlag ins Gesicht jener Menschen, die lang gearbeitet und eingezahlt haben!“

23.12.2021

Wann gilt Long-Covid als Berufskrankheit?

AK Burgenland fordert die Ausdehnung der Liste der Berufskrankheiten und die Absicherung der Betroffenen

22.12.2021

Öko-Bonus: Antrag stellen und Geld kassieren!

Wer beim Pendeln 2021 auf ein öffentliches Verkehrsmittel umgestiegen ist, kann einen Zuschuss von bis zu 150 € pro Jahr beantragen.

22.12.2021

Geld für offenen Urlaub

EuGH-Urteil bestätigt AK-Auffassung und sichert burgenländischem Busfahrer mehrere hundert Euro.

21.12.2021

Unliebsame Präsente: Was man zu Umtausch und Rückgabe wissen sollte

AK-Konsumentenschützer Mag. Christian Koisser: „Es gibt kein gesetzliches Umtauschrecht.“

21.12.2021

Gutscheine unterm Christbaum: Was es zu beachten gilt?

AK-Konsumentenschützer: „Wenn der Gutschein bezahlt ist, tragen die Konsument:innen das volle Risiko.“

17.12.2021

Long-Covid: Nicht mehr positiv, aber arbeitsunfähig

Langzeitfolgen einer Covid 19-Infektion haben oft Konsequenzen. Die AK fordert den Ausbau der medizinischen Versorgung und des Beratungsangebotes

16.12.2021

Neue AK-Broschüre: Richtig Anpacken im Job

AK-Präsident Michalitsch: „Wir haben mit „Heben & Tragen“ eine neue AK-Broschüre. Sie soll über körperliche Gefahren bei der Arbeit aufklären.“

15.12.2021

„Zu wenig Geld für Arbeitnehmer:innen, deren Betrieb Pleite geht!“

AK Burgenland kritisiert geplante Kürzung der Arbeitgeberbeiträge für Insolvenzentgeltfonds

14.12.2021

AK steht hinter Beschäftigten in der Lederindustrie

Die sechste Runde in den KV-Verhandlungen in der Lederindustrie wurde erneut abgebrochen. Die Belegschaft bei Boxmark beschließt Warnstreiks.

10.12.2021

Das Recht auf Arbeit ist ein Menschenrecht

Internationaler Tag der Menschenrechte: AK Burgenland erinnert an Artikel 23 der Menschenrechtserklärung

Weitere 15 anzeigen