Schüler stützen sich auf Schulbücher © contrastwerkstatt , stock.adobe.com

Neue Auflage von „LeseAbenteuerBuch“

„Die AK-Bücherei Eisenstadt auf spielerische Art und Weise entdecken und kennen lernen“ – mit dem kostenlosen „LeseAbenteuerBuch“ kein Problem!

Frau hält in der einen Hand einen Stapel Bücher in der anderen ein ebook © Dmitry Lobanov , stock.adobe.com

Zeitungen kostenlos Online-Lesen

Ab sofort steht NutzerInnen unseres Medienangebots auch der Austria-Kiosk der APA kostenlos zur Verfügung!

Junge Frau liegt vor dem Computer und lacht. © Fotolia_contrastwerkstatt, AK Stmk

Digitale Hörbücher zum Herunterladen und Streamen

Das Hören von digitalen Hörbüchern der AK-Bibliothek digital wird jetzt noch leichter und vielseitiger!

Lesesommer © ak bgld, ak bgld

Abschluss des „Lesesommers Burgenland“

Ab dem 10. September können die ausgefüllten Lesepässe gegen eine kleine Überraschung eingetauscht werden!

AKB © AKB, AKB

Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek

„Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“, das größte Literaturfestival Österreichs, wird in diesem Jahr vom 15. bis 21. Oktober 2018 stattfinden.

AKB © AKB, AKB

Buchstart Burgenland: mit Büchern wachsen

Gratis Buchstart-Taschen für alle Neugeborenen in den AK-Büchereien

AKB © AKB, AKB

Alles bereit für den Schulanfang?

Viele neue Medien warten zu Schulanfang auf zahlreiche LeserInnen.

Mädchen mit Büchern © Gennadiy Poznyakov, Fotolia.com

Antolin-Zugang über die AK-Bücherei Eisenstadt

Mit Antolin sind Sie immer über den Lesefortschritt Ihrer Kinder informiert.

bücherbox © akbgld, akbgld

Die 24/7-Rückgabebox der AK Bücherei

Rund um die Uhr seine Medien retournieren – mit der neuen Rückgabebox kein Problem!

AKB © AKB, AKB

Medienspenden in den AK-Büchereien Burgenland

Wohin mit all den Büchern, die man die letzten Jahre gekauft hat? Wir nehmen sie gerne!

Junges Paar spielt mit Ihrem Tablet-PC © goodluz, Fotolia.com

eReader in der AK Eisenstadt

Obwohl eBooks seit vielen Jahren bei LeserInnen immer beliebter werden, gibt es doch oft noch Bedenken, wie sich denn eBooks auf