Fragezeichen © Fotolia, Fotolia
Fragezeichen © Fotolia, Fotolia
08.04.2020

FAQs

Wer kann die Büchereien benutzen? 
Unsere Büchereien  stehen allen interessierten LeserInnen zur Verfügung.

Wie bekomme ich eine Büchereikarte?
Die Anmeldung erfolgt bei uns persönlich unter Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises. Kinder unter 14 Jahren brauchen die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten.

Kostet das Entlehnen etwas?
Nein, sowohl die Anmeldung also auch die Entlehnung unserer Medien sind für alle interessierten LeserInnen komplett kostenlos!

Wie lange kann ich die Medien entlehnen?
Die Entlehnfrist für DVDs, Zeitschriften, Tonie-Boxen und Tonie-Figuren beträgt 2 Wochen, alle anderen Medien können für jeweils 4 Wochen entlehnt werden.

Wie kann ich die Entlehnfrist verlängern?
Die Entlehnfrist kann in unseren Büchereien noch einmal für weitere 4 bzw. 2 Wochen telefonisch, per E-Mail oder persönlich verlängert werden, falls die Medien nicht bereits für andere LeserInnen reserviert sind. LeserInnen der AK-Bücherei  Eisenstadt können eine Verlängerung auch über den Online-Medienkatalog vornehmen. 

Wie kann ich entlehnte Medien vorbestellen?
Medien können in unseren Büchereien persönlich, telefonisch oder per E-Mail vorbestellt werden. Für LeserInnen der AK Bücherei Eisenstadt ist eine Vorbestellung auch über den Online-Medienkatalog möglich, wenn man sich bereits ausgeborgte Medien vormerken möchte. Sobald die vorbestellten Medien für Sie verfügbar sind, werden Sie von MitarbeiterInnen der AK-Büchereien verständigt. Die für Sie zurückgelegten Medien bleiben dann 2 Wochen lang für Sie reserviert.

Ist das Vorbestellen gebührenpflichtig?
Nein, auch Vorbestellungen sind bei uns kostenlos.

Was geschieht, wenn ich ein Medium nicht rechtzeitig zurückbringe? 
Verspätete Medien werden eingemahnt. Sollten Sie die eingemahnten Medien nicht nach Ablauf einer Frist retournieren, schicken wir Ihnen einen Erlagschein zur monetären Ersetzung des Mediums.

Wie kann ich feststellen, welche Medien ich entlehnt habe und wann sie zurückzugeben sind?
Wenn Sie Medien bei uns ausleihen, erhalten Sie von uns einen Hinweiszettel mit dem Rückgabetermin. Sollte dieser verloren gehen, erkundigen Sie sich am besten einfach persönlich, per E-Mail oder telefonisch nach dem Rückgabetermin und den entliehenen Medien. LeserInnen der AK-Bücherei Eisenstadt können auch über den Einstieg in Ihr Leserkonto im Medienkatalog der AK-Bücherei Eisenstadt feststellen, welche Titel sie ausgeborgt haben und wann diese zurückzugeben sind. 

Wie suche ich nach einem gewünschten Medium?
Zur Recherche stehen Ihnen die jeweiligen Online Medienkataloge unserer AK-Büchereien zur Verfügung. Über diesen können Sie den Bestand der jeweiligen AK-Bücherei bequem über das Internet von zu Hause aus durchsuchen. In der AK-Bücherei Eisenstadt steht auch ein elektronischer Katalog vor Ort für die Recherche zur Verfügung. In den Büchereien helfen Ihnen aber natürlich auch unsere MitarbeiterInnen persönlich gerne weiter.

Was passiert, wenn ich ein Medium beschädigt oder verloren habe?
Das Medium ist bei Schaden oder Verlust prinzipiell zu ersetzen.

Darf ich meine Büchereikarte weiterborgen?
Grundsätzlich ist die Karte nicht übertragbar. Der/die namentliche InhaberIn der Karte haftet auf jeden Fall für die Benutzung der Karte.

Was soll ich tun, wenn ich meine Büchereikarte verloren habe?
Der Verlust oder Diebstahl der Büchereikarte ist der Bücherei zu melden und die Karte wird gesperrt. Gegen erneute Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises wird eine neue Karte ausgestellt.

Kann eine andere Person die von mir entlehnten Medien zurückbringen? 
Ja, die Rückgabe ist ein formloser Akt, für den Sie weder eine Büchereikarte noch einen Lichtbildausweis brauchen. Für die ordnungsgemäße Rückgabe haftet der/die KarteninhaberIn.

Werden Bibliotheksführungen angeboten?
Ja, sehr gerne gestalten wir für Sie nach telefonischer Absprache sowohl altersgerechte als auch spielerische Bibliotheksführungen - selbstverständlich kostenlos!

Gibt es in den Büchereien eine Kopiermöglichkeit?
Obwohl es kein allgemein zugängliches Kopiergerät gibt, fertigen wir Ihnen gerne Kopien an.

Kann man den Büchereien Medien spenden?
Die AK-Bücherei nimmt sehr gerne Medien entgegen, sofern diese nicht älter als fünf Jahre sind.

Kontakt

Kontakt

AK Bücherei Eisenstadt
Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

T: 02682 740 - 3163
E: buecherei@akbgld.at