Junge Frau hebt beim Bankomaten Geld ab.

Bargeldlos zahlen

AK warnt: Spesenfalle „Urlaubsgeld“!

Plastikkarten kommen vor allem in Nicht-Euro-Urlaubsländern teuer – Bis zu 20 Euro Spesen zahlt man beim Abheben mit der Kreditkarte in der Türkei.

bargeldlos zahlen

Bezahlen mit Kreditkarte

AK Erfolg gegen PayLife

PayLife KundInnen bekommen die zu Unrecht eingehobenen Spesen rückerstattet. Das Formular für die Geltendmachung Ihrer Ansprüche finden Sie hier.

Junger Mann hebt Geld am Bankomaten ab

Ban­ko­mat­kar­te

Wie gehen Sie sicher mit Ihrer Bankomatkarte um? Was bedeutet GeoControl? Was tun bei Verlust der Karte? Wie wehren Sie sich gegen Sperrgebühren?

Junger Mann mit Kreditkarte

AK Erfolg gegen card complete

OGH gab AK bei 21 von 22 geklagten Klauseln Recht – Mit AK Musterbrief Geld zurückholen.

Crowdwork, Heimarbeit, Studentin, freie Dienstnehmer, Weiterbildung, Lernen, Computer, Laptop

AK Erfolg: Klarna Klauseln unzulässig!

Die AK klagte zahlreiche Klauseln und Geschäftsbedingungen von Klarna. Das Handelsgericht gab der AK nun großteils Recht.

Verzweifelte Frau mit Kreditkarte

Beschwerden zu Klarna häufen sich

Ungerechtfertigte Zahlungsaufforderung – Klarna antwortet Konsumenten oft nicht, schickt Mahnungen, schaltet häufig Inkassobüros ein, was teuer wird.

Broschüren

Infos & Tipps zum Nachlesen

Kontakt

Kontakt

Konsumentenschutz
T: 02682 740 3961
E: konsumentenberatung@akbgld.at