Gruppe von Studenten, sie wissen über ihre Arbeitsverträge bescheid! © Yuri Arcurs, Fotolia.com
Gruppe von Studenten, sie wissen über ihre Arbeitsverträge bescheid! © Yuri Arcurs, Fotolia.com

Du kannst was!

Das Projekt „Du kannst was!“ ist ein in Oberösterreich entwickeltes Programm, dessen Ziel die Erlangung eines Lehrabschlusses ist. Dabei wird der Fokus vor allem auf die im Arbeitsleben erworbenen Fähigkeiten gelegt.

Im Burgenland wird das Projekt von der VHS Burgenland im Rahmen eines Kooperationsverbundes umgesetzt. Partnereinrichtungen sind AK Burgenland, Land Burgenland, WK Burgenland sowie BFI Burgenland, BUZ Neutal, WIFI Burgenland und AMS Burgenland, ÖGB Burgenland, IV Burgenland als auch die Bildungsdirektion Burgenland.

Interessierte müssen folgende Voraussetzungen mitbringen: Mindestalter von 22 Jahren sowie eine mehrjährige praktische Berufserfahrung in einem der folgenden Berufsbereiche

  • Bürokaufmann/ Bürokauffrau
  • Einzelhandelskaufmann/ Einzelhandelskauffrau
  • Installations- und Gebäudetechniker/ Installations- und Gebäudetechnikerin
  • IT-Techniker/ IT-Technikerin (auslaufend!)
  • Koch/ Köchin
  • Metallbearbeiter/ Metallbearbeiterin
  • Maurer/ Maurerin
  • Restaurantfachmann/ Restaurantfachfrau
  • Tischler/ Tischlerin
  • sowie weitere Berufe auf Anfrage

Sind die Voraussetzungen erfüllt, geht es in 5 Schritten Richtung Lehrabschlusszeugnis:

  1. Zunächst ist eine Einstiegsberatung bei der VHS zu absolvieren.
  2. Danach folgen Workshops zur Feststellung der individuellen Kenntnisse und Fertigkeiten.
  3. Im Anschluss daran überprüft die Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer in einem ersten Schritt gemeinsam mit dem Teilnehmer/ der TeilnehmerIn die Ergebnisse.
  4. Fehlen noch Kenntnisse bzw. Fertigkeiten, werden diese bei den „schulenden KooperationspartnerInnen“ wie BFI, WIFI oder BUZ Neutal nachgeholt.
  5. Bei einem zweiten Termin in der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer wird der Schulungserfolg überprüft und bei einem positiven Ergebnis wird das Lehrabschlusszeugnis ausgestellt.

 

Erkundigen Sie sich bei Interesse an diesem Projekt nach dem nächsten Infoabend oder vereinbaren Sie direkt ein Infogespräch!

Hinweis

Sollten Sie die Voraussetzungen für eine Projektteilnahme nicht erfüllen, informieren Sie sich über die Ablegung der außerordentlichen Lehrabschlussprüfung! Nähere Informationen dazu finden Sie hier

Weitere Informationen:

VHS Burgenland
T 0664 45 00 501
M info@dukannstwas-bgld.at
http://www.dukannstwas-burgenland.at/

Links