Gruppe Erwachsene © Monkey Business , stock.adobe.com
Gruppe Erwachsene © Monkey Business , stock.adobe.com

Basisbildung

Seit dem Jahr 2012 werden Basisbildungskurse im Rahmen der „Initiative Erwachsenenbildung“ kostenlos angeboten. Sie sollen Erwachsene beim Erwerb bzw. der Festigung ihrer Grundkompetenzen in den Bereichen Lesen, Schreiben und Rechnen unterstützen. Finanziert werden diese Angebote durch Bund und Länder, die damit bildungsinteressierten Erwachsenen das Weiterlernen erleichtern wollen. Denn: Sicherheit beim Lesen, Schreiben und Rechnen bringt bessere Chancen im Beruf und mehr Selbstvertrauen im Alltag!

Die burgenländischen Kursangebote setzen dabei auf folgende Schwerpunkte:

  • Lesen und Schreiben
  • Rechnen
  • Deutsch als Zweit-/Fremdsprache
  • Andere Sprache (Englisch)
  • IKT (Informations- und Kommunikationstechnik)

Anbieter dieser kostenlosen Basisbildungsangebote sind im Burgenland die Burgenländischen Volkshochschulen.

Sie bieten an den Standorten Frauenkirchen, Eisenstadt, Mattersburg, Oberwart und Jennersdorf im Rahmen der „LernBar“ Unterstützung beim Selbstlernen mit und an PC, Tablet und Smartphone sowie Lernbegleitung in Lesen, Schreiben und Rechnen.

Auch klassische Basisbildungskurse mit einer Dauer von bis zu 6 Monaten werden angeboten. An den Standorten Frauenkirchen, Eisenstadt und Oberwart können in diesem Rahmen modulare Intensivkurse im Bereich Lesen, Schreiben, Rechnen absolviert werden oder man kann sich im Rahmen der ‚Brückenmodule‘ auf den Einstieg in den Pflichtschulabschlusslehrgang vorbereiten.