Mädchen mit Geld © Thomas Aumann, Fotolia.com
Mädchen mit Geld © Thomas Aumann, Fotolia.com
10.07.2019

 AK Bildungsgutschein & Digi-Bonus

Der AK Bildungsgutschein und der Digi-Bonus sind für Mitglieder der AK Burgenland das Startkapital von 100 bzw. 200 Euro für ausgewählte Weiterbildungskurse bzw. für den Einstieg in die digitale Arbeitswelt. 

Folgende Schulungen werden gefördert:

Mit dem Bildungsgutschein (bis zu 100 Euro)

Berufsförderungsinstitutes Burgenland

  • Sprachkurse
  • EDV-Seminare und Einzelcoachings
  • Bildungsmaßnahmen für Gender und Diversity
  • Fortbildungen im Gesundheitsbereich für die Berufsgruppen:
    - Diplom Gesundheits- und Krankenpflegerinnen
    - PflegefachassistentInnen
    - PflegeassistentInnen
    - HeimhelferInnen
    - FachsozialbetreuerInnen
    - DiplomsozialbetreuerInnen
    - Medizinische Assistenzberufe
  • Zweiter Bildungsweg:
    - Kurse für die Berufsreifeprüfung
  • Kurse aus dem Bereich der Schlüsselqualifikationen

Die förderbaren Kurse sind entsprechend gekennzeichnet!

Burgenländische Volkshochschulen(VHS Burgenland)

Zweiter Bildungsweg:
   - AHS Matura
   - Studienberechtigungsprüfung
   - Kurse für die Berufsreifeprüfung 

Mit dem Digi-Bonus (bis zu 200 Euro)

Berufsförderungsinstitut Burgenland (BFI Burgenland)

  • Kurse, die im Rahmen der Digitalisierung angeboten bzw. entwickelt werden
  • Mechatronik - berufsbegleitende Werkmeisterausbildung

Die förderbaren Kurse sind entsprechend gekennzeichnet!

Wer hat Anspruch?

Alle Burgenländischen AK-Mitglieder, das sind: Angestellte, ArbeiterInnen, Lehrlinge, Kinderbetreuungsgeld-BezieherInnen bzw. DienstnehmerInnen in Elternkarenz, Arbeitslosengeld-BezieherInnen, Notstandshilfe-BezieherInnen, geringfügig Beschäftigte, Präsenz- und Zivildiener und WiedereinsteigerInnen. 

Wie wird der Bildungsgutschein bzw. der Digi-Bonus eingelöst?

Der Bildungsgutschein oder der Digi-Bonus kann nach erfolgreichem Kursbesuch in der AK-Zentrale in Eisenstadt oder in den AK-Bezirksstellen eingelöst werden. Vorzulegen sind der Bildungsgutschein sowie die Kursbestätigung. HINWEIS: Die Gutscheine werden in den jeweiligen Kursen ausgeteilt. 

Hinweise

  • Sonderregelung für den AK-Bildungsgutschein für die Berufsreifeprüfung: Hier wird der AK-Bildungsgutschein für jedes Modul pro Semester in der Höhe von 50 Euro im Nachhinein ausbezahlt. Besucht man also zeitgleich z.B. die Module Deutsch und Mathematik bekommt man hierfür 100 Euro pro Semester.
  • Sonderregelung für den Digi-Bonus für die Werkmeisterschule Mechatronik: Hier wird der Digi-Bonus nach jedem Semester in der Höhe von 100 Euro ausbezahlt.
  • Abseits dieser beider Sonderregelungen gilt: AK-Bildungsgutschein bzw. Digi-Bonus können einmal pro Kalenderjahr in Anspruch genommen werden. Ist der tatsächliche Kurspreis geringer als der Gutschein- bzw. Bonusbetrag, wird dieser geringere Betrag ausbezahlt.
    Beispiel: Ein Kurs, der mit dem AK-Bildungsgutschein gefördert werden kann, kostet 95 Euro. Der AK-Bildungsgutschein hat einen Wert von 100 Euro. Ausbezahlt wird der Betrag von 95 Euro.
    Eine erneute Inanspruchnahme des Gutscheins bzw. Bonus ist dann erst wieder im nächsten Kalenderjahr möglich.

Für weitere Infos steht Ihnen Julia Pinter (T: 02682 740 3161, E: mailto://Julia.Pinter@akbgld.at) gerne zur Verfügung.

Kontakt

Kontakt

Bildung
Julia Pinter

T: 02682 740 3163
E: Julia.Pinter@akbgld.at