Lohnsteueraktion © AK Burgenland, AK Burgenland
Lohnsteueraktion © AK Burgenland, AK Burgenland

AK Lohnsteuerberatung 2023 - Hol Dir Dein Geld zurück!

Mehrere hundert Millionen Euro schenken die Arbeitnehmer:innen jedes Jahr dem Finanzamt, weil sie die Arbeitnehmerveranlagung nicht machen. Für den Einzelnen geht es dabei um viel Geld: Im Durchschnitt gibt´s für jeden, der die Arbeitnehmerveranlagung macht, 560 Euro zurück. In vielen Fällen, das zeigt die AK/ÖGB-Lohnsteuerberatung, ist aber auch weit mehr drinnen. Um den Arbeitnehmer:innen ihr „Geld-zurück-vom-Finanzamt“ zu erleichtern, haben die Arbeiterkammer Burgenland und der ÖGB ein umfangreiches Servicepaket geschnürt, mit Broschüren, Internet-Tipps und Beratungstagen in allen AK-Bezirksstellen und in den Betrieben. 

Terminvereinbarung unter:

T: 02682 740 
E: lohnsteuer@akbgld.at

STEUER-BROSCHÜREN

Infos & Tipps zum Nachlesen


Im Zuge der AK/ÖGB-Lohnsteueraktion beraten Steuerexpert:innen der AK und des ÖGB ihre Mitglieder, wie sie sich über die Arbeitnehmerveranlagung Geld vom Finanzamt zurückholen können. Die Aktion findet heuer vom 13. März bis 27. April statt. In diesem Zeitraum stehen AK-Expert:innen in allen AK-Bezirksstellen sowie in der AK-Zentrale für Beratungen zur Arbeitnehmerveranlagung telefonisch, per E-Mail, persönlich oder auch virtuell zur Verfügung - eine Terminvereinbarung per Telefon unter 02682 740 oder per Email lohnsteuer@akbgld.at ist erforderlich! 

Der ÖGB wiederum berät zusätzlich Gewerkschaftsmitglieder direkt im Betrieb und macht alle anderen Beschäftigten auf die Beratungstage in der AK aufmerksam. Die ÖGB-Teams können von Betriebsrät:innen oder Unternehmen angefordert werden. Ein fachkundiges Team des ÖGB und der Fachgewerkschaften führt die Beratungen durch. 

Auch heuer kann direkt bei der Beratung in der AK oder im Betrieb der Antrag gestellt werden - entweder auf Papier oder online! Voraussetzung dafür sind aber die Zugangsdaten zu Finanz-Online. Diese sind ebenso zum Termin mitzubringen, wie Belege für geltend zu machende Ausgaben wie z.B. Bestätigung bei Ausgaben für Versicherungen, Belege für Aus- und Weiterbildung, etc. 

Links

Kontakt

Kontakt

Terminvereinbarung unter:
T: 02682 740
E: lohnsteuer@akbgld.at

Terminvereinbarung unter:

T: 02682 740 
E: lohnsteuer@akbgld.at

STEUER-BROSCHÜREN

Infos & Tipps zum Nachlesen


Das könnte Sie auch interessieren

Arbeitnehmerin lässt sich online beraten. © fizkes , stock.adobe.com

Corona&Steuern: Homeoffice-Kurzarbeit-Zuverdienst

Wie wirkt sich Kurzarbeit steuerlich aus? Und wie viel bekomme ich für meine Ausgaben im Homeoffice, zum Beispiel Büromaterial, Internet oder Strom?

Familie © Andres Rodriguez, Fotolia

Steuer­vor­teile für Familien

Für Familien gibt es Absetzbeträge, die die Lohnsteuer verringern. Außerdem gibt es für Kinder weitere Erleichterungen. Hier ein Überblick.

Verschwommene Person hält rotes Sparschwein © Peter Atkins, stock.adobe.com/

Die 10 besten Steuer­tipps

Familienbonus, Computer abschreiben oder Pendlerpauschale – wie Sie sich als Arbeitnehmer:in Geld vom Fiskus zurück holen.