Landesmuseen © LHR – copyright Hans-Jürgen Luntzer und HHE-copyright Heiling/Lornez
Haydnhaus © LHR – copyright Hans-Jürgen Luntzer und HHE-copyright Heiling/Lornez

Landesmuseen

Geschichte, Kultur, Identität -  im Landesmuseum Burgenland

Das Landesmuseum Burgenland ist ein Universalmuseum, das über 10.000 Jahre Menschheitsgeschichte der Region zeigt.  Es bildet das kulturelle und historische Gedächtnis des Burgenlandes. Familien sind im Landesmuseum herzlich willkommen! Ein spannendes, lehrreiches und unterhaltsames Kinder-Kulturprogramm lädt die nächste Generation auf eine Entdeckungsreise ein.

https://landesmuseum-burgenland.at/

 

Haydn-Haus Eisenstadt - Joseph Haydn, sein Leben, seine Musik

Das Haydn-Haus ist das ehemalige Wohnhaus des Komponisten und damit ein historischer und authentischer Schauplatz. Hier fühlen Sie sich zurückversetzt in die Zeit des Barock und die Lebenswelt des Komponisten. Eine Kostümführung mit „Frau Haydn“ und das erlebnisorientierte Kinder-Kulturprogramm vermitteln den Gästen lebendige Eindrücke von Haydns Lebenswelt.

https://haydnhaus.at/

  

Liszt-Haus Raiding - Franz Liszt, seine Wurzeln, seine Flügel

Das Liszt-Haus Raiding ist das Geburtshaus Franz Liszts. Heute ist es ein Museum, das im  authentischen Rahmen die Entwicklungsjahre und die Weltkarriere des jungen Virtuosen zeigt.
Hier sind Franz Liszts Wurzeln, von hier eroberte er als Star im 19. Jahrhundert musikalisch die Welt.  Führungen und ein erlebnisorientiertes Kinder-Kulturprogramm vermitteln Eindrücke aus Liszts Kinderstube.

https://liszt-haus.at/


AK-Card Vorteil: 20% Ermäßigung

-20% Ermäßigung auf den regulären Eintritt
Gilt bis Ende der jeweiligen Saison!
 
Info und Begleitprogramm: landesmuseum-burgenland.at