Fälle aus dem arbeitsrecht

100 Euro Geldscheine © Syda Productions , stock.adobe.com

AK Burgenland erstritt 11.500 Euro für Südburgenländer

Ungerechtfertigte Entlassung eines Dienstnehmers landete nach Berufung des Ex-Chefs vor dem Oberlandesgericht Wien

AK-Präsident Gerhard Michalitsch und Arbeitsrechtsexperte Mag. Martin Sugetich © Felder, AK Burgenland

Arbeiterkammer erkämpft 12 Millionen Euro für Arbeitnehmer:innen

AK-Präsident Michalitsch: „Der Informationsbedarf der burgenländischen Arbeitnehmer:innen war 2021 enorm. Das zeigen die rund 43.000 Beratungen.“

Frau mit traurigem Blick auf Geldmünzen © Picture-Factory, stock.adobe.com

„Zu wenig Geld für Arbeitnehmer:innen, deren Betrieb Pleite geht!“

AK Burgenland kritisiert geplante Kürzung der Arbeitgeberbeiträge für Insolvenzentgeltfonds

Kontakt

Kontakt

Arbeiterkammer Burgenland

Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

T: 02682 740
E: akbgld@akbgld.at