Temporäre Sperren auf der Mattersburger Bahn und der Aspangbahn

In Wiener Neustadt konnte die neue Bahnunterführung, wo die B 54 die Trasse der Mattersburger Bahn und der Aspangbahn kreuzt, für den Straßenverkehr freigegeben werden. Auf der Bahnunterführung müssen noch einige Arbeiten erledigt werden und auch im Bereich des Hauptbahnhofes Wiener Neustadt werden Maßnahmen zur Modernisierung des Schienennetzes gesetzt, die in den kommenden Monaten insgesamt vier Mal abschnittsweise Sperren übers Wochenende bzw. zwei Mal eine einwöchige Sperre notwendig machen.

Sperren Mattersburger Bahn und Aspangbahn
In diesen Zeiträumen müssen auf der Mattersburger Bahn und auf der Aspangbahn folgende Abschnitte vorübergehende gesperrt werden: 

Wiener Neustadt Hbf ↔ Mattersburg und Wiener Neustadt Hbf ↔ Aspang Markt
Mo. 09.09.2024 (08:00 Uhr) bis Mo. 16.09.2024 (04:00 Uhr)
Fr. 25.10.2024 (16:30 Uhr) bis Mo. 04.11.2024 (04:00 Uhr) 

Wiener Neustadt Hbf ↔ Bad Erlach und Wiener Neustadt Hbf ↔ Neudörfl
Sa. 20.07.2024 (12:00 Uhr) bis So. 21.07.2024 (17:00 Uhr)
Fr. 08.11.2024 (19:00 Uhr) bis Mo. 11.11.2024 (04:00 Uhr)
Fr. 15.11.2024 (19:00 Uhr) bis Mo. 18.11.2024 (04:00 Uhr) 

Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet. Die Reisezeit kann sich um bis zu 25 Minuten verlängern. Die Schienenersatzverkehrsbusse können abweichend vom regulären Fahrplan um bis zu 20 Minuten früher abfahren.

Darüber hinaus kommt es zu Fahrplanänderungen für Züge der Linien R92 und REX92 zwischen Aspang Markt und Fehring sowie für Züge der Linien R93 und REX93 zwischen Mattersburg und Deutschkreutz.

Mit Fahrrädern ist die Benutzung der Schienenersatzverkehrsbusse nicht möglich. Mobilitätseingeschränkte Reisende werden gebeten, sich vor Fahrtantritt mit dem ÖBB Kund:innenservice unter 05-1717-5 in Verbindung zu setzen.

Downloads

Kontakt

Kontakt

Arbeiterkammer Burgenland
Wiener Straße 7
7000 Eisenstadt

T: 02682 740 
E: akbgld@akbgld.at